Internet-Radio für Stream und Antenne

Seit einiger Zeit bietet Medion im Online-Shop ein Kofferradio mit "Triple"-Tuner an. Es ist ein Gerät, mit dem man UKW und DAB+ sowie Internet-Streams empfangen kann.

Das P85035 (MD 87090) kann mittels Teleskop-Antenne die lokalen FM-Sender empfangen. Je nach Region ist das auch heute noch wenig erweiterte DAB+ Programm zu hören. Per WLAN oder LAN-Kabel kann das Gerät mit Internetsendern versorgt werden. Auch Streaming vom PC oder das Abspielen vom USB-Stick ist möglich.

Ein Kopfhörerausgang findet sich auf der Geräterückseite. Ebenso der AUX-in Eingang und die analogen Cinch-Verbinder für die Stereo-Anlage und sogar ein umweltfreundlicher Ausschaltknpf!

weiterlesen...

DAB Design nun etwas ansprechender

Unverständlicherweise halten die Hersteller verschiedener elektrischer Geräte weiterhin am "Retro-Style" fest. Vorzugsweise betrifft das Radiogeräte oder auch Küchenutensilien. Bei Fernsehgeräten ist das Plaste-Bilderrahmen-Format weitgehend konstant. Nur die Bilddiagonalen vergrößern sich.

Daher ist es doch bemerkenswert, daß nun zum Ende des Jahres 2014 zwei Radio-Geräte in den Regalen stehen, die zumindest nicht die Optik der Goebbels-Schnauze aus der Anfangszeit des öffentlichen Rundfunkempfangs vermitteln.

Eher im 80er-Design (des "vorigen Jahrhunderts") und damit genau die Welle der "Koffer-Heule" treffend, erscheinen die Modelle von Blaupunkt und Technisat. Keine symbolischen Drehknöpfe mehr - keine Hochglanzoptik - keine abgerundeten Kanten.

Read more...

Digitalsender 90elf schaltet ab

Das Fußball-Radio ist über das Internet bekannt geworden und hat versucht, die DAB-Welle zu nutzen. Nun hat man das Konzept und den Sender aufgegeben.

"Wir haben uns mit 90elf bei der Ausschreibung der Audio-Verwertungsrechte an den Spielen der Bundesliga und 2. Bundesliga für die kommenden vier Spielzeiten nicht durchsetzen können." Das schreibt das Team auf der 90elf Web Site und verabschiedet sich von den Hörern.

mehr dazu:

Auto-Radio mit CD und DAB+

Gelegentlich werden auch DAB+fähige Autoradios gesichtet. Aber den Begriff "Auswahl" kann man tatsächlich nicht gebrauchen. 

Das Vorführmodell von JVC wird für immerhin 169,-€ angeboten 

DAB Radio Preissenkung und Neuheiten

Inzwischen ist das DAB-Kofferradio von Philips bereits eine Anzahl von Monaten auf dem Markt. Da DAB+ nur sehr langsam an Bekanntheit und Nachfrage gewinnt, wird das in der BRD als "Fußball-Radio" "gebrandete" Gerät Philips AE 901 geringfügig im Preis gesenkt. Bei Saturn liegt es nun endlich unter (!) 50 Euro.

Als Neuerscheinung staht daneben der Apparat von Sailor im Regal. Dieser hat zumindest schon mal 2 Lautsprecher und einige leicht erreichbare Bedienknöpfe. 

Read more...

2011-2017. leave mail or web address at your own risk! © BritBird 24
By: Fresh Joomla templates